Höhen und Tiefen,
Strukturen und Grün

 

 

Nachdem die Ideenskizze gefertigt ist, wird über Materialverwendung und die Bauweise für Terrassen, Plätze und Wege abgestimmt. Hinzu kommt die Struktur der Pflanzflächen wie auch die Auswahl von Hecken, Zäunen, Geländeveränderungen, Pflanzenauswahl usw.

So werden Ihre Gestaltungswünsche zu einem Entwurf zusammengefügt. Abschließend erfolgt eine Kostenberechnung für die Umsetzung des Plans. Bedenken Sie dabei, dass der Garten nicht an einem Tag entsteht und Sie sich je nach finanziellen Möglichkeiten Stück um Stück Ihren Wunschgarten leisten können. Eine solide Gartenplanung und anschließende Ausführung braucht neben Zeit auch Geld. Beides sollten Sie bedenken und kalkulieren.

 

 

brandtgrün | Inh. Dipl. ing. hort. Kristin Brandt  |  Tel. 03881 715730